Klarstellung in eigener Sache

Lothar Koch ist langjähriges Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. In der Gemeinde Sylt ist er als Bürgervertreter in Gremien von uns benannt. Lothar Koch hat ab Mitte 2017 für die Sylter Grünen die Webseite www.gruene-sylt.de aufgebaut und Artikel für uns Grüne eingestellt. Im Jahr 2018 erweiterte sich der vorhandene Ortsverband Grüne Sylt mit der Aufnahme der Grünen Mitglieder in List zu dem OV – Insel Sylt. Bei der darauf erfolgten Mitgliedergliederversammlung wurde Lothar Koch zum Vorstandssprecher gewählt. Im November 2021 trat Lothar Koch von seinen Ämtern zurück, da er einen Konflikt zwischen der Parteimeinung zur Impfpflicht und seinen eigenen Überzeugungen sah.

Bis in den November letzten Jahres hat Lothar Koch als Vorstandsprecher den Internetauftritt der Sylter Grünen auf der Webseite www.gruene-sylt.de geprägt. Unter der Rubrik „Aktive“ finden sich dort die persönliche Profile von Mitgliedern, die für uns Grünen in Gremien sitzen, bzw. weitere Schlüsselfunktionen für die Partei einnehmen. Im Profil von Lothar Koch befand sich seit Jahren der Link zu seiner eigenen Webseite, die über Themen, Ereignissen und Aktivitäten im Zusammenhang von Natur und Klima berichtete. Auch in einigen der von Lothar Koch auf www.gruene-sylt.de veröffentlichten Artikel bestanden Verlinkungen zu seinen Webseitenberichten.

Am Donnerstag den 20. Januar 2022 erkundigte sich die Sylter Rundschau bei uns Grünen auf Landes- und Ortsebene, ob wir wüssten, dass wir von unserer Grünen Webseite auf den Blog „Naturreporter“ von Lothar Koch verlinken, wo ein Artikel mit Text und Meinungen von Impfskeptikern steht und wie wir dazu stehen, bzw. ob wir diese Meinungen Teilen. Das haben wir verneint.

Ein Zusammenhang zwischen Lothar Kochs privater Haltung als Impfskeptiker und offizieller Grüner Seite besteht nicht.

Eine von der Pressesprecherin des Grünen-Landesverbands in der Sylter Rundschau am 21. Januar 2022 abgedruckte Aussage:
„ …..   . Parteiausschlussverfahren sind immer schwierig und langwierig, aber Herr Koch ist aus meiner Sicht mit dieser Position falsch bei den Grünen.“ ist ohne Rückfrage bei den Sylter Grünen und auch ohne Rückfrage bei unserem Kreisverband getätigt worden.

Ein Parteiausschlussverfahren oder die Forderung nach einem Parteiaustritt lagen niemals im Fokus des Vorstandes der Sylter Grünen oder des grünen Kreisverbandes.

Lothar Koch ist weiterhin als Bürgervertreter in der Sylter Gemeinde tätig.

Maria Andresen und Rolf Bünte
Vorstand Bündnis 90/Die Grünen – Insel Sylt