Suchformular

Die Grünen kandidieren zur Kommunalwahl jetzt auch in List!

v.l.n.r.:Margot Böhm, Timm Kress, Rolf Bünte, Manuela Poppinga, Silke Lieser, Rune Michaelis. Nicht im Bild: Anne Schacht

Zur Kommunalwahl am 6. Mai kandidieren die Grünen jetzt auch in List!

Sie kommen aus den verschiedensten Berufsgruppen von Biologie über Naturschutz, Elektrotechnik, Hotellerie und Coaching/Unternehmensberatung.

Sie leben teils schon jahrzehntelang in List und sind andernteils relativ neu im nördlichsten Dorf Deutschlands und weisen eine große Altersspanne auf. Alle möchten die Ortsentwicklung aus „grüner Perspektive“ begleiten und voranbringen.

In verschiedenen Treffen haben die Grünen List ihre Arbeitsschwerpunkte herausgearbeitet:

Mit „weitem Herz und klarem Horizont“ treten sie an, um die Themenbereiche „Transparenz und die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger“, „Mobilität ohne eigenes Auto“ und „klimafreundlicher Tourismus“ weiter zu entwickeln.

So wie ihnen wichtig ist, die Natur in und um List zu bewahren, so unterstützen sie die Idee eines 365-Euro-Jahresticket für den Bus, die Realisierung bezahlbaren Wohnens auch für Familien sowie die Schaffung ausreichender Kita-Plätze.

Bei den Grünen ist es selbstverständlich, Männer und Frauen in einem ausgewogenen Verhältnis ins Rennen zu schicken.

Zur Wahl stellen sich Margot Böhm, Rolf Bünte, Timm Kress, Silke Lieser, Manuela Poppinga, Rune Michaelis und Anne Schacht – in dieser Reihenfolge auf der Liste.

Verwandte Artikel