Maria Andresen

Grüne wollen nach Film „Die Unbeugsamen“ Frauenpolitik diskutieren

Bündnis 90/Die Grünen unterstützen den Film -Die Unbeugsamen- im Programm der Kinowelt Westerland.

Gespielt wird er am Do. 23.09 um 17.15 Uhr, am Mo. 27.09 um 19.30 Uhr und am Di. 28.09 um 17.15 Uhr.

Am Donnerstag, den 23.09 gibt es im Anschluss des Films Gelegenheit zur Diskussion. Von der Fraktion des OV Bündnis 90/Die Grünen wird Imke Schwitters vor Ort sein. Sie ist  Sprecherin der Grünen Landesarbeitsgemeinschaft Frauen in Schleswig-Holstein. Auch „Gleichstellung Sylt“ wird mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde, Frau Andrea Dunker dabei sein und freut sich auf viele Interessierte. Männer sind ausdrücklich herzlich willkommen!

Der Film „Die Unbeugsamen“ erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. 

Politikerinnen von damals kommen heute zu Wort. Ihre Erinnerungen sind zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell. 

Verflochten mit zum Teil ungesehenen Archiv-Ausschnitten ist dem Dokumentarfilmer und Journalisten Torsten Körner eine emotional bewegende Chronik westdeutscher Politik von den 50er Jahren bis zur Wiedervereinigung geglückt. 

Trailer zum Film:

https://www.youtube.com/watch?v=yLjAayYEgOQ

Verwandte Artikel