Insel-Themen

 

Zeichnung: Harro Falkenreck, Sylt-Monopoly

Insel-Grüne Prioritäten

Wir setzen uns dafür ein,

 
– die rund 1 Million Euro Fördermittermittel der Inselgemeinden für den Sylter Flughafen in die Umsetzung eines modernen klima-, umwelt- und menschenfreundlichen Verkehrssystems auf derInsel umzulenken.

– den ÖPNV für Gäste und Insulaner noch attraktiver zu machen: sofort kostenlos für Einheimische unter 18 Jahren und langfristig fahrscheinlos für alle.

– die Fördermittel für die Tourismuswerbung verstärkt in Angebote umzulenken, die einen nachhaltigen, sozial- und umweltverträglichen Fremdenverkehr fördern.

– insulare Ressourcen zu erhalten und zu schützen. Die Grenzen des insularen Wirtschaftswachstums werden besonders anhand des immer knapper werdenden Sylter Trinkwassers bewusst. 

– dass die vom Meeresspiegelanstieg bedrohte Insel Sylt in Klima-und Umweltschutz ein gutes Beispiel gibt und verbindliche Klimaschutzziele gesetzt und umgesetzt werden.

– dass die Gemeinden regionale Produkte fördern und bei eigenen Veranstaltungen auf Plastik und klimaschädliche Werbepartner verzichten.
 
– dass am Baustopp ausserhalb von Siedlungsgrenzen festgehalten wird – die Sylter Landschaft und ihre Schönheit ist uns heilig.
 
 
Wir setzen uns ausserdem dafür ein,
–  das die Luftqualität permanent überwacht und gesichert wird.
 – dass Tempolimits in der City und auf Landstrassen gesenkt werden
 – dass weiterhin Dauerwohnraum geschaffen, ggf auch  durch Auf- lagen bei Neubauten.
 – dass der Multipark für Jugendliche am Sylt-Stadion umgesetzt wird.
 – dass mehr Transparenz in der Gemeindearbeit und die Vorgänge in kommunalen Gesellschaften gebracht wird.
 – das Mehrgenerationen-Wohnen zu fördern und mehr Pflegeplätze für alte MitbürgerInnen zu schaffen.
 – die Autos der Gemeinde-Verwaltung auf E-Mobiliät umzustellen
 – ein Fussgänger*innen-Konzept zu entwickeln.
 – dass das Radwegekonzept fertiggestellt und umgesetzt wird.
 – eine pestizidfreie Landwirtschaft auf Sylt zu erreichen.
 – dass die Gemeinden Verantwortung für geschützte Biotope und Arten übernehmen, historische insulare Wurzeln pflegen, die Nazi- § Bäderzeit historisch aufarbeiten und an geeigneten Stellen öffentlich darstellen, attraktive Treffpunkte für Einheimische schaffen, die Kita-Gebühren für alle  abzuschaffen.