Sylter Grüne klopfen Themen für die nächsten fünf Jahre fest.

In einem intensiven Kurzworkshop zur Kommunalwahl kamen gestern  aktive Inselgrüne
und an der Grünen Arbeit Interessierte in der Alten Post Westerland zusammen.

In einem von Margot Böhm und Lothar Koch moderierten Diskussionsprozess ging es darum, allen einen aktuellen  thematischen Überblick zu Inselthemen zu verschaffen. Ein ausführlicher Rückblick in die vergangene Legislaturperiode half dabei, sich die zahlreichen Themen vor Augen zu führen, die die Grüne Fraktion und die Gemeinde seit 2013 insgesamt bewegten.

Auf dieser Grundlage wurden dann Ideen und Wünsche für die nächsten fünf Jahr ausgetauscht. „Auf welche Erfolge wollt ihr 2023 zurückblicken“ fragte die Coacherin Margot Böhm in die Runde und schon zückten alle die Stifte um ihre kommunalen Träume aufzuschreiben.

Drei Dauerbrenner- Themenkomplexe schälten sich mit vielen spannenden Unterpunkten heraus: Natur und Umwelt, Wohnen und Leben, Verkehr.

Ein Folgeworkshop soll am 31.1. um 19:30 Uhr folgen: Thema: wie können wir aus Träumen in den kommenden Jahren Realitäten werden lassen? Jede/r Interessierte/r ist willkommen.

elk

Verwandte Artikel